Datenschutzerklärung

ZULETZT AKTUALISIERT: Dezember 2014

Willkommen

Für Johnson & Johnson GmbH (siehe Impressum) ist das Thema Datenschutz ein besonderes Anliegen und wir möchten Sie daher damit vertraut machen, wie wir Informationen erfassen, verwenden und weitergeben. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Vorgehensweisen in Bezug auf Informationen, die wir oder unsere Service-Provider mithilfe der Website oder Webumgebung (darunter beispielsweise mobile Webseiten oder Anwendungen) erfassen, die von uns betrieben und kontrolliert wird und von der aus Sie auf diese Datenschutzrichtlinie zugreifen (jeweils als „Webseite“ bezeichnet). Sollten wir für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Zustimmung benötigen, werden wir diese vor der Erfassung Ihrer Daten von Ihnen gesondert einholen. Sie werden Ihre Zustimmung in diesen Fällen beispielsweise durch Anklicken einer Checkbox erteilen können.

 

ERFASSUNG VON INFORMATIONEN

Von Ihnen bereitgestellte Daten

In einigen Bereichen der Webseite werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, personenbezogene Daten zu übermitteln, um die beschriebenen Features (wie etwa Anmeldung für Newsletter, Tipps/Hinweise oder Bearbeitung von Bestellungen) nutzen zu können oder an einer speziellen Aktivität teilnehmen zu können (wie etwa Gewinnspiele oder andere Werbeaktionen). Sie werden darüber informiert, welche Informationen nötig sind und welche Informationen wahlweise angegeben werden können.

Die von Ihnen überlassenen Informationen können von uns mit anderen von Ihnen online oder offline erfassten Informationen, wie etwa zu Ihrem bisherigen Kaufverhalten, kombiniert werden. Sie können ferner mit Informationen kombiniert werden, die wir zu Ihnen von anderen Quellen wie etwa anderen aktiven Unternehmen von Johnson & Johnson, allgemein zugänglichen Informationsquellen (einschließlich Informationen aus Ihren allgemein zugänglichen Social Media-Profilen) und weiteren Dritten erhalten.

Sofern dies rechtlich für die Verwendung Ihrer Daten notwendig ist, werden wir bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Zustimmung für deren Verwendung einholen.

Passive Erfassung und Verwendung von Informationen

Wenn Sie durch die Webseite navigieren, können bestimmte Informationen unter Einsatz verschiedener Technologien und Hilfsmittel wie etwa Internet-Protokoll-Adressen, Cookies, Internet-Tags sowie die Erhebung von Navigationsdaten in passiver Form erfasst werden (d. h. ohne dass Sie die Informationen aktiv bereitstellen).

Um detaillierte Informationen zu Cookies und anderen Tracking-Technologien zu erhalten, die auf unserer Webseite benutzt werden, lesen Sie bitte die Richtlinie zu Cookies im entsprechenden Fenster durch. In dieser Richtlinie finden Sie auch Informationen dazu, wie Cookies und Tracking-Technologien deaktiviert werden können, wenn Sie deren Einsatz nicht zustimmen. Wenn Sie Cookies oder andere Tracking-Technologien nicht deaktivieren, schließen wir daraus auf Ihre Zustimmung für deren Gebrauch.

Wie wir Informationen verwenden und weitergeben Die Verwendung und Weitergabe der von Ihnen überlassenen Informationen geschieht in der am Ort ihrer Erfassung beschriebenen Weise.

Wir benutzen Informationen von oder zu Ihnen ferner, um:

  • Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, wie etwa Ihnen Dokumente, die Sie anfordern, oder E-Mail-Benachrichtigungen zuzusenden,
  • Ihnen wichtige Informationen in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder die Webseite, Änderungen unserer Bedingungen, Konditionen und Richtlinien und/oder sonstige administrative Informationen zu schicken und
  • damit unseren geschäftlichen Zwecken zu dienen, wie beispielsweise Datenanalyse, Prüfungen, Entwicklung neuer Produkte, Aufwertung unserer Webseite, Verbesserung unserer Produkte und Leistungen, Ermittlung von Trends bei der Webseiten-Nutzung, Individualisierung Ihres Erlebnisses auf der Webseite, indem wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Produkte und Angebote unseres Unternehmens präsentieren, und Feststellung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen.

Wir geben außerdem einige der mithilfe unserer Webseite erfassten Informationen an einige der folgenden Personenkreise weiter:

  • Unsere Konzerngesellschaften für die in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecke. Eine Aufstellung unserer Konzerngesellschaften ist hier erhältlich (für ein pdf: auf den Link für „Exhibit 21 - Subsidiaries, Form 10-K“ unter „SEC-Filings“ klicken). Johnson & Johnson GmbH ist die für die Handhabung der gemeinsam benutzten personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle,
  • unsere externen Geschäftspartner, mit denen wir Werbung mit gemeinsamen Marken und gemeinsamer Vermarktung anbieten,
  • unsere externen Service-Provider, die Serviceleistungen wie beispielsweise Webseiten-Hosting und -Moderation, Hosting mobiler Anwendungen, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragsabwicklung, Bereitstellung der Infrastruktur, IT-Serviceleistungen, Kundendienst, Zustelldienste für E-Mails und Direktwerbung, Kreditkartenabrechnung, Audit-Dienstleistungen und andere Serviceleistungen anbieten, um ihnen deren Ausführung zu ermöglichen, und
  • Dritte im Fall von Reorganisationen, Fusionen, Verkäufen, Joint-Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder anderen Verfügungen hinsichtlich unseres ganzen Unternehmens oder unserer gesamten Vermögenswerte oder Aktien bzw. Teilen davon (beispielsweise in Zusammenhang mit Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren).

Darüber hinaus werden mithilfe der Webseite erfasste Informationen von uns so verwendet und weitergegeben, wie wir dies für notwendig bzw. angemessen halten und wie es nach geltendem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zulässig ist: (a) um Anordnungen im Rahmen von Rechtsverfahren nachzukommen, (b) um auf rechtmäßige Anfragen öffentlicher und staatlicher Behörden einzugehen, einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, (c) um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen, (d) um unsere betrieblichen Abläufe oder die unserer Konzerngesellschaften zu schützen, (e) um Rechte, Daten, Sicherheit oder Eigentum unseres Unternehmens und/oder von Konzerngesellschaften, von Ihnen oder anderen zu schützen und (f) um uns in die Lage zu versetzen, verfügbare Rechtsmittel einzulegen oder Schäden einzugrenzen, die wir erleiden können. Wir können Informationen, die mithilfe der Webseite erfasst wurden, mit Ihrer Zustimmung auch in anderer Weise verwenden und weiterleiten. Diese Zustimmung wird im Anlassfall von Ihnen gesondert eingeholt.

Informationen, die wir wie zuvor erläutert in passiver Form erfassen, werden von uns nach den Regelungen im Abschnitt „Passive Erfassung und Verwendung von Informationen“ sowie für jegliche anderen Zwecke benutzt und weitergeleitet, sofern wir nicht nach geltendem Recht verpflichtet sind, in anderer Weise zu verfahren (etwa wenn wir die betreffenden Informationen als personenbezogene Daten zu behandeln haben). Darüber hinaus können wir Informationen, die nicht personenbezogen sind, für Zwecke jeglicher Art verwenden und weiterleiten. Wenn wir Informationen, die nicht personenbezogen sind, mit Informationen verbinden, die dies sind (wie etwa die Verbindung Ihres Namens mit Ihrem geografischen Aufenthaltsort), behandeln wir die verbundenen Informationen als personenbezogene Daten, solange sie verbunden sind.

 

FREMDE WEBSEITEN UND SERVICELEISTUNGEN

Diese Datenschutzrichtlinie behandelt nicht die Regelungen zu Datenschutz, Informationen oder dergleichen von Dritten, wozu auch solche Dritte zählen, die eine Webseite oder Webumgebung betreiben (einschließlich unter anderem jeder Art von Anwendungen), die über diese Webseite angeboten wird oder zu der diese Webseite einen Link enthält. Auch sind wir nicht für solche Regelungen von Dritten verantwortlich. Die Verfügbarkeit solcher Webseiten oder Umgebungen auf unserer Webseite oder unsere Aufnahme eines Links dorthin stellt keine entsprechende Befürwortung durch uns oder unsere Konzerngesellschaften dar.

 

SICHERHEIT

Wir treffen angemessene organisatorische, technische und administrative Vorkehrungen, um personenbezogene Daten zu schützen, die unter unserer Kontrolle stehen. Leider gibt es keine Garantie für die 100 %ige Sicherheit einer Datenübertragung über das Internet oder ein Datenspeichersystem. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Kommunikation mit uns nicht mehr sicher ist (zum Beispiel wenn Sie meinen, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns kompromittiert wurde), teilen Sie uns dieses Problem bitte sofort mit, indem Sie uns gemäß Abschnitt „Kontaktaufnahme“ benachrichtigen.

 

WAHLMÖGLICHKEIT UND ZUGANG

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und hinsichtlich des Versandes von Marketinginformationen

Verarbeiten wir personenbezogene Daten über Sie auf Grund einer von Ihnen erteilten Zustimmung, können Sie diese Zustimmung grundsätzlich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ein gerechtfertigter Widerruf bewirkt die Unzulässigkeit der weiteren Datenverwendung durch uns.

Besonders möchten wir auf die folgenden Widerrufsmöglichkeiten hinweisen:

  • Erhalt von Marketingmitteilungen von uns: Sie können von uns Marketingmitteilungen über Produkte und Dienstleistungen erhalten, weil Sie bereits ähnliche Produkte oder Dienstleistungen von uns erworben haben oder weil Sie dem Erhalt von Marketingmitteilunge zugestimmt haben. Wenn Sie in Zukunft keine Marketingmitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie dem Erhalt weiterer Marketingmitteilungen widersprechen oder Ihre Zustimmung für deren Erhalt widerrufen, indem Sie uns per E-Mail kontaktieren. Nennen Sie in Ihrem Schreiben an uns bitte Ihren Namen, kennzeichnen Sie die Art(en) von Marketingmitteilungen, die Sie nicht länger erhalten möchten, und geben Sie nach Möglichkeit die Adresse(n) an, an die die Mitteilungen geschickt werden. Wenn Sie beispielsweise keine Marketing-E-Mails oder Direktwerbung mehr von uns erhalten möchten, teilen Sie uns dies mit und geben Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift an. Sie können Ihre Zustimmung zum weiteren Erhalt von Marketingmitteilungen von uns auch per Besuch der Webseite widerrufen, indem Sie dort Ihr Online-Profil aktualisieren. Darüber hinaus können Sie Ihre Zustimmung zum weiteren Erhalt von Marketingmitteilungen von uns im Wege der Befolgung der Abmeldungsanleitungen widerrufen, die in jeder solchen Mitteilung enthalten sind.
  • Erhalt von Erinnerungen von uns: Wenn Sie in Zukunft keine medizinischen Erinnerungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie Ihre Zustimmung für deren Erhalt widerrufen, indem Sie uns per E-Mail kontaktieren. Geben Sie in Ihrem Schreiben an uns bitte Ihren Namen und die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an, unter der Sie Erinnerungen von uns erhalten.
  • Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Konzerngesellschaften und externe Geschäftspartner durch uns: Wenn Sie es vorziehen würden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr an unsere Konzerngesellschaften und/oder externe Geschäftspartner für deren Marketingzwecke weitergeben, können Sie Ihre Zustimmung zu dieser Weitergabe widerrufen, indem Sie uns per E-Mail kontaktieren. Sagen Sie in Ihrem Schreiben an uns bitte ausdrücklich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger an unsere Konzerngesellschaften und/oder externe Geschäftspartner für deren Marketingzwecke weitergeben dürfen, und geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an.

Eine Anleitung wie Sie Ihre Zustimmungserklärungen widerrufen können finden Sie auch bei den jeweiligen Zustimmungserklärungen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir im Fall des oben beschriebenen Widerrufs Ihre Zustimmung bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr aus den Datenbanken der Konzerngesellschaften entfernen können, an die wir Ihre Daten bereits weitergegeben haben (d. h. ab dem Datum, an dem wir Ihr Ersuchen um Abmeldung bearbeiten). Beachten Sie bitte ferner, dass wir Ihnen, auch wenn Sie Ihre Zustimmung bezüglich des weiteren Erhalts von Marketingmitteilungen widerrufen, nach wie vor wichtige geschäftsbezogene und administrative Mitteilungen zuschicken können, in Bezug auf die Sie Ihre Zustimmung nicht widerrufen können.

Zugriff auf personenbezogene Daten und deren Änderung oder Löschung

Wenn Sie die uns mithilfe der Webseite überlassenen personenbezogenen Daten überprüfen, korrigieren, aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

 

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die jeweiligen in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke zu erfüllen. Andere Aufbewahrungsfristen können sich aus zwingenden gesetzlichen Bestimmungen ergeben.

 

NUTZUNG DER WEBSEITE DURCH MINDERJÄHRIGE

Die Webseite richtet sich nicht an Personen unter 14 Jahren, daher verlangen wir, dass diese Personen keine personenbezogenen Daten mithilfe der Webseite übermitteln.

 

GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERMITTLUNG / ÜBERLASSUNG

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land, in dem wir Niederlassungen unterhalten oder Service-Provider beschäftigen, verwendet werden. Dabei kann es sich um Länder handeln, in denen ein niedrigeres Datenschutzniveau als in Österreich herrscht.

 

SENSIBLE INFORMATIONEN

Sofern wir Sie nicht ausdrücklich darum ersuchen oder dazu einladen, bitten wir Sie, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten (das sind Daten natürlicher Personen über ihre rassische und ethnische Herkunft, politische Meinung, Gewerkschaftszugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugung, Gesundheit oder ihr Sexualleben) sowie Daten über die Kreditwürdigkeit und strafrechtlich relevante Daten zuzusenden und nicht auf bzw. mithilfe der Webseite oder auf andere Weise an uns weiterzugeben. In den Fällen, in denen wir Sie gegebenenfalls auffordern oder einladen, uns derartige Informationen zu überlassen, tun wir dies erst, nachdem Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten gegeben haben.

 

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern. Bitte werfen Sie einen Blick auf den Hinweistext „ZULETZT AKTUALISIERT AM“ ganz oben auf dieser Seite, um zu sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Jegliche Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie in überarbeiteter Form auf der Webseite veröffentlicht werden. Mit Ihrer Benutzung der Webseite im Anschluss an solche Änderungen bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie anerkennen.

 

KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder schreiben uns bitte an die folgende Adresse:

Johnson & Johnson GmbH
Datenschutz
Vorgartenstraße 206b
A-1020 Wien
Tel +43(0) 1 725 / 15 – 0

Informieren Sie sich über unser Nutzungs- und Haftungsbedingungen.

 

Footnotes list: